Heilpraktiker-Praxis für Psychotherapie

Systemische Therapie
Die Systemische Therapie stellt neben Psychoanalyse, Verhaltenstherapie und den humanistischen Therapien eine weitere bedeutende Therapieform dar.

In den 50ern hat sie sich aus der Arbeit mit Familien entwickelt.

400_F_68941166_HmSHJhlyXeEh9cKSPFFCNbZjxobwA8QI

Die Systemische Therapie geht von der Annahme aus, dass der Schlüssel zum Verständnis und zur Veränderung von Problemen nicht nur in der behandelten Person liegt, sondern immer im Zusammenhang (z.B. Familie/wo das Problem auftritt) gesehen werden muss.

Diese Therapieform ist an Beziehungsprozessen der Personen interessiert,
die an der Entstehung und Aufrechterhaltung eines Problems beteiligt sind.
Deshalb sind sie auch für Veränderungs- und Lösungsprozesse von Bedeutung.

Dazu gehören Familienmitglieder, aber auch andere Personen oder Institutionen können auch wichtig sein.

Die beteiligten Personen müssen bei einer Systemischen Therapie nicht unbedingt anwesend sein.

In Systemischen Therapien werden oft metaphorische Techniken eingesetzt, insbesondere sogenannte Skulpturen.

Dabei werden beispielsweise Familienmitglieder von einer Person derart im Raum aufgestellt, so dass die Position und Haltung der Mitglieder ein Bild ihrer Beziehungen zueinander zeigt.

Das mittlerweile recht bekannte „Familienstellen nach Hellinger“ stellt eine spezifische Variante dieser Technik dar.

In der Systemischen Gesprächsführung werden verschiedene Frage- und Interventionstechniken verwendet, die alle dazu dienen, das Problem und die Sicht darauf zu erkennen und diese zu „verstören“, um dadurch neue Sichtweisen und Handlungsmöglichkeiten aufzuzeigen.

Die Systemische Therapie arbeitet mit Familien, mit Einzelpersonen, Paaren und Organisationen.

Im Gegensatz zu vielen anderen Therapien können die Sitzungen in unregelmäßigen und oft größeren Abständen stattfinden, dies richtet sich nach dem Bedarf der Klienten.

Preise für Therapie und/oder Coaching
Erstgespräch (40 Minuten)                                                                  €     50,00
Therapiesitzung (50 – 60 Minuten)                                                €      60,00
5 Therapiesitzungen (je 50-60 Minuten)                                    €   270,00
10 Therapiesitzungen (je 50-60 Minuten)                                 €   510,00
Erstellung eines Gutachtens für priv. Kassen á Stunde      €      50,00

Paarberatung/Paartherapie

Sie kommen zu zweit
Zum ersten Termin können Sie zu zweit gemeinsam oder jeder für sich alleine kommen.
Wenn Sie jeweils alleine kommen, hat dies den Vorteil, dass jeder die Möglichkeit hat, seine Sicht der Dinge zu schildern.
Erst nachdem Sie die Möglichkeit hatten, Ihre Sorgen und Ihr Anliegen in diesem geschützten Rahmen loszuwerden, gibt es ein Gespräch zu dritt.
Sie können im Einzelgespräch all die Punkte nennen, die Sie in dem anschließenden 3er-Gespräch gerne mit ihrem Partner klären würden. In diesen Einzelgesprächen wird die Vertraulichkeit gewahrt. Im 3er-Gespräch werden dann Lösungen und die nächsten gemeinsamen Schritte festgelegt.
Mit der Moderation des Trainers können auch heikle Themen oder gerade die Themen, bei denen Sie immer in Konflikt geraten, angesprochen werden.
Sie werden in diesen Gesprächen zur Eigenreflektion angeregt, bekommen aber auch eine Einschätzung der Situation von uns.
Zum Ende der Sitzung sollte es Ihnen auf jeden Fall besser gehen als vorher, das ist das Ziel der Paarberatung. Sie sollten neue Wege und Möglichkeiten aufgezeigt bekommen, wie sie zukünftig miteinander umgehen können.

Sie kommen alleine
Meist liegt das daran, dass der Partner das Problem nicht sieht oder als nicht so schlimm empfindet.
Es kann auch sein, dass der Partner sich keiner 3. Person anvertrauen möchte oder er/sie bereits weiß, was auf ihn/sie zukommt.
Alleine zu kommen heißt nicht, dass Sie in der Partnerschaft nichts bewirken können.
Zu einem Paarkonflikt gehören immer zwei Menschen, jedoch kann auch nur ein Partner durch das Ändern seiner Verhaltensmuster beim Anderen eine Veränderung bewirken.
Oft kommt es vor, dass der Partner noch etwas Zeit braucht, geben sie ihm/ihr diese Zeit.
Das kann dazu führen, dass sich der Andere doch dazu entschließt gemeinsam mit Ihnen etwas für die Beziehung zu tun.

Preise Paarberatung/Paartherapie
Erstgespräch (40 Minuten)                                                                  €     50,00
Therapiesitzung (80 – 90 Minuten)                                                €      90,00
5 Therapiesitzungen (je 80-90 Minuten)                                    €   405,00
10 Therapiesitzungen (je 80-90 Minuten)                                 €   765,00
Erstellung eines Gutachtens für priv. Kassen á Stunde     €       50,00

nach oben