Scheiden tut weh – wie Trennung gelingen kann!

1-Tages-Seminar:
 
Eine Trennung bringt viele Rechtsfragen mit sich und die Nerven liegen oft blank. Die Fachanwältin für Familienrecht und Mediatorin Silke Helmling und die Heilpraktikerin für Psychotherapie Alexandra Degel betreuen beruflich viele Menschen die sich in einer Trennungssituation befinden.
Deshalb fassen sie beides in einem Seminar zusammen.

Recht und Psyche.

Weil´s zusammen Sinn macht.
In der akuten Phase einer Trennung ist es für die Betroffenen oft schwierig, abzuschätzen, welche 240_F_71868286_2cCX4dPPHHapyQaLi8TEybChS5r0LyaE.jpgTrennung scheidungProbleme jetzt auf sie zukommen und wie diese geregelt werden können. Die seelische Belastung, die Zukunftsängste sind oft erdrückend.

Gerade in dieser Phase ist es wichtig, sich schnellstmöglich einen Überblick über die dringendsten Fragen der Trennung zu verschaffen:

  • Wer behält die eheliche Wohnung?
  • Wie errechnet sich der Ehegatten- und der Kindesunterhalt?
  • Wie kann der Umgang mit den gemeinsamen Kindern möglichst einvernehmlich geregelt werden?
  • Was kann ich / können wir tun um die Kinder so wenig wie möglich seelisch zu belasten?
  • Wann und unter welchen Voraussetzungen kann ich eine Scheidung einreichen?
  • Mit welchen Kosten muss ich bei einer Scheidung rechnen?
  • Kann ich eine Trennung vielleicht doch noch verhindern, gibt es doch noch Möglichkeiten eines weiteren gemeinsamen Weges?

Über die meisten dieser Fragen können wir Ihnen in diesem Tagesseminar einen Überblick verschaffen, der Ihnen hilft, für die Zukunft zu planen.

1-Tages-Seminar:

€ 80.- pro Person oder € 120.- pro (Ehe)Paar

Paarberatung/Paartherapie


Sie kommen zu zweit

Zum ersten Termin können Sie zu zweit gemeinsam oder jeder für sich alleine kommen. Wenn Sie jeweils alleine kommen, hat dies den Vorteil, dass jeder die Möglichkeit hat seine  Sicht der Dinge zu schildern.

Erst nachdem Sie die Möglichkeit hatten, Ihre Sorgen und Ihr Anliegen in diesem geschützten Rahmen loszuwerden, gibt es ein Gespräch zu dritt. Sie können im Einzelgespräch all die Punkte nennen, die Sie in dem anschließenden 3er-Gespräch gerne mit ihrem Partner klären würden. In diesen Einzelgesprächen wird die Vertraulichkeit gewahrt. Im 3er-Gespräch werden dann Lösungen und die nächsten gemeinsamen Schritte festgelegt.

Mit der Moderation des Trainers  können auch heikle Themen oder gerade die Themen, bei denen Sie immer in Konflikt geraten, angesprochen werden.
Sie werden in diesen Gesprächen zur Eigenreflektion angeregt, bekommen aber auch eine Einschätzung der Situation von uns.
Zum Ende der Sitzung sollte es Ihnen auf jeden Fall besser gehen als vorher, das ist das Ziel der Paarberatung. Sie sollten neue Wege und Möglichkeiten aufgezeigt bekommen wie sie zukünftig miteinander umgehen können.

Sie kommen alleine

Meist  liegt das daran, dass der Partner das Problem nicht sieht oder als nicht so schlimm ansieht. Es kann auch sein, dass der Partner sich keiner 3. Person anvertrauen möchte, oder er/sie bereits weiß was auf ihn/sie zukommt. Alleine zu kommen heißt nicht, dass Sie in der Partnerschaft nichts bewirken können.

Zu einem Paarkonflikt gehören immer 2 Menschen, jedoch kann auch nur ein Partner durch das Ändern seiner Verhaltensmuster beim Anderen eine Veränderung bewirken. Oft kommt es vor, dass der Partner noch etwas Zeit braucht, geben sie ihm/ihr diese Zeit.

Das kann dazu führen, dass sich der Andere doch dazu entschließt gemeinsam mit Ihnen etwas für die Beziehung zu tun.

Preise Paarberatung/Paartherapie

Erstgespräch (40 Minuten)                                                                €    50,00
Therapiesitzung (80 – 90 Minuten)                                              €    90,00
5 Therapiesitzungen (je 80-90 Minuten)                                  €  405,00
10 Therapiesitzungen (je 80-90 Minuten)                               €  720,00
Erstellung eines Gutachtens für priv. Kassen á Stunde    €     50,00

nach oben